Yummygeeks
0

5 Game of Thrones Orte, die es wirklich gibt

Wir lieben es, wenn sich Autoren nicht nur Geschichten sondern gleich ganze Welten, Religionen und ihre Sprachen und noch so kleine Kleinigkeiten ausdenken. Nach Herr der Ringe ist wohl Game of Thrones eines der besten Beispiele für verfilmte Bücher, die ihren eigenen kleinen Kosmos geformt haben. Manche Orte und Flüsse gibt es aber bereits wirklich. Wir haben fünf in Irland gefunden.

copyright yummygeeks.de

Wärend wirklich sehr viele Dinge aus dem kreativen Kopf des George Raymond Richard Martin entsprungen sind, gibt es jedoch einige Ortsnamen und geografische Übereinstimmungen, die man in Irland  finden kann, bzw. Ortsnamen, die zumindest als Inspirationsquelle gedient haben.

http://theladyasha.tumblr.com

1. Der Fluss „Blackwater“ im County Cork, Irland.

2. „Black Castle“ anstatt „Castle Black“ eine Festung, direkt an den Klippen Irlands.

3. Während es bei Game of Thrones „Bear Island“ gibt, findet man in Irlands Süden „Bere Island“.

4. „Aran Islands“ zumindest phonetisch den „Iron Islands“ sehr ähnlich

5. Außerdem gibt es noch ein paar Landkarten, die zeigen, dass Süd-Westeros zum Teil komplett die gleichen Küstenformen hat wie ein spiegelverkehrtes Irland. Auch als Drehort wurde Irland genutzt, jedoch nur nur Northern Ireland.

 

Kein Wunder also, dass die Iren und die britischen Nachbarn in den letzten Jahren angefangen haben ihre Kinder nach den Akteuren zu bennen. Ganz vorn ist natürlich Arya.

 

 

Ihr könnt YummyGeeks auch auf Facebook und Twitter verfolgen. Los!

 

Dein Name und deine E-Mailadresse müssen angegeben werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!

Benachrichtige mich über neue Yummy-Kommentare per E-Mail.

Vorheriger Artikel
Eine kleine Bekleidungsphilosophie - Grüne Parka
Neueste Kommentare
Anja in Hört auf Konzerte zu filmen! Ein Appell.
...und man selber bekommt das Konzert eher durch die Smartphones der anderen mit, als dass man die Bühne sieht. Macht echt keinen Spaß. Aber soll ja auch Konzerte geben, bei den Aufzeichnungen verboten sind:-) Wenn die Veranstalter oder die Bands die PR wollen, könnten Sie sich ja was einfallen lassen, [...]
Leo in Hört auf Konzerte zu filmen! Ein Appell.
Hey danke für den text sitze gerade an meiner deutschhausaufgabe und dreimal dürft ihr raten worüber. Ja genau eine erörterung zu genau diesem text.
Ich weiß ist etwas unnormal das man die quelle googlet aber es hat mich interessiert ob es den text und diese seite wirklich giebt. Und was soll ich [...]
Thorsten Belzer in Hört auf Konzerte zu filmen! Ein Appell.
Das ist echt ne anstrengende Sache, als Zuschauer immer die Smartphones vorm Gesicht zu haben, Ich wollte genau das, was mich eigentlich nervt an Konzerten, für die Arbeit an diesem Film nutzen! Nämlich alle Konzertmitschnitte einsammeln und daraus ein Musik Video machen. Heraus kam das CrowdMusicVideo!
checkt [...]
Blogroll