Yummygeeks
1

DNA Portraits

“Du hast aber eine gut aussehende DNA!” ist ein Satz, den ihr bisher sicherlich noch nicht allzu oft gehört habt. Das könnte sich jedoch durch DNA Portraits bald ändern.


Ein Wangenabstrich, ein Postbesuch und eine Überweisung: Schon könnt ihr eure DNA hübsch gedruckt an eure Wand hängen. DNA 11 bietet einen Service, bei dem mittels Wangenabstrich deine DNA sequenziert wird und so deine DNA-Gruppe mütterlicherseits bestimmt wird. Diese Gruppe liefert dann eine bestimmte Folge von Zahlen und Buchstaben aus der dann eine Webadresse und aus dieser ein Barcode generiert wird.

Diese 2D Barcodes kennt ihr sicher vom sehen, viele Werbetreibende versuchen damit mobile Nutzer zu fangen und 2007 gab es einen mächtigen Hype darum. Diesen 2D Barcode bekommt ihr auf eine Leinwand gezaubert und könnt ihn dann hinhängen oder verschenken wohin ihr wollt. Bei den 2D Barcodes ist der Clou, dass man auf eine Seite (in diesem Fall eure generierte Vorfahren Seite) kommt, wenn man ihn fotografiert. Eine Seite könnte dann so aussehen:

DNA Kunst
EIn Textchen über eure genetische Herkunft und eine Hüpfgrafik die zeigt woher ihr wahrscheinlich stammt. In jedem Fall ein sehr persönliches Kunstwerk zu einem hohen Preis. Als Alternative könnt ihr natürlich auch Bilder mit eurem eigenen Blut malen.

Ihr könnt YummyGeeks auch auf Facebook und Twitter verfolgen. Los!

 
1 Kommentar
Sven schreibt
Und nebenbei nutzen die den Wangenabstrich heimlich für Forschungen und irgendwann gibt es Klone von uns allen und niemand weis woher sie kommen :D
 
Schreib deine Meinung

Dein Name und deine E-Mailadresse müssen angegeben werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!

Benachrichtige mich über neue Yummy-Kommentare per E-Mail.

Vorheriger Artikel
sw650Auch das Familienschutzwerk steht auf Star Wars
Neueste Kommentare
Till Leve Rüscher in Looping Louie: Spielzeug zum Trinkspiel umbauen
Echt cool gibt es eine komplette und detailierte anleitung zum umbau???

Mit freundlichen Grüßen Till Leve Rüscher
Julia in Wie stelle ich mein iPhone lautlos?
Du hast mich gerettet - danke :)
Blogroll