Yummygeeks
0

Küss mich, wenn du gewinnen willst!

Spiele interaktiv und nicht nur mit einem kleinen Controller zu bedienen war eine kleine Revolution. Fasziniert wurde per Wii gebowlt, geangelt oder gepaddelt. Mit Kinect kam dann sogar eine komplette Körpererkennung an den Start, die sich noch mehr nach Science Fiction anfühlte. Doch wie wäre es ein Spiel mit umwerfenden Küssen zu steuern?

Die leicht schmuddelige Variante eines Controllers ist die Idee der Künstlerin Hye Yeon Nam. Durch Zungenküsse kann man in ihrem Spiel zum Strike-König werden. Das Prinzip liegt Magneten zugrunde, die eine Person trägt und so auf das Headset Einfluss nimmt, dass die andere Person aufhat. Durch den Magneten an der Zunge, kann die Person, die ihn trägt die Richtung und die Geschwindigkeit beeinflussen. Je wilder geküsst wird, desto schneller bewegt sich der Ball.

Egoshooter sollte man damit vielleicht nicht gerade spielen, aber vielleicht kann man den Kuss-Controller als ersten kleinen Kompromiss für Beziehungen einsetzen, in denen ein Partner dem anderen vorwirft zu viel zu zocken.

(Via)

Ihr könnt YummyGeeks auch auf Facebook und Twitter verfolgen. Los!

 

Dein Name und deine E-Mailadresse müssen angegeben werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!

Benachrichtige mich über neue Yummy-Kommentare per E-Mail.

Vorheriger Artikel
breakup-notifierWie man auf Facebook Singles fängt
Neueste Kommentare
Anja in Hört auf Konzerte zu filmen! Ein Appell.
...und man selber bekommt das Konzert eher durch die Smartphones der anderen mit, als dass man die Bühne sieht. Macht echt keinen Spaß. Aber soll ja auch Konzerte geben, bei den Aufzeichnungen verboten sind:-) Wenn die Veranstalter oder die Bands die PR wollen, könnten Sie sich ja was einfallen lassen, [...]
Leo in Hört auf Konzerte zu filmen! Ein Appell.
Hey danke für den text sitze gerade an meiner deutschhausaufgabe und dreimal dürft ihr raten worüber. Ja genau eine erörterung zu genau diesem text.
Ich weiß ist etwas unnormal das man die quelle googlet aber es hat mich interessiert ob es den text und diese seite wirklich giebt. Und was soll ich [...]
Thorsten Belzer in Hört auf Konzerte zu filmen! Ein Appell.
Das ist echt ne anstrengende Sache, als Zuschauer immer die Smartphones vorm Gesicht zu haben, Ich wollte genau das, was mich eigentlich nervt an Konzerten, für die Arbeit an diesem Film nutzen! Nämlich alle Konzertmitschnitte einsammeln und daraus ein Musik Video machen. Heraus kam das CrowdMusicVideo!
checkt [...]
Blogroll