Yummygeeks
0

The Hive – Fleißige Bloggerbienchen

In Berlin tummelt sich zur Zeit die Internetbranche. Nach der re:publica gibt es in diesem Jahr noch eine neue Bloggerkonferenz, die besonders uns Damen anzwinkert: The Hive.

the hive berlin

Die neue Bloggerkonferenz

The Hive ist eine neue europäische Bloggerkonferenz, bei der der Fokus auf Design- und Lifestyleblogs liegt. Hierbei geht es um Kontaktaufnahme, genauso wie Inspiration oder dem Austausch von rechtlichen Fragen, ganz nach dem Motto:

Friends will be made. Contact books will be filled.

Im Betahaus in Berlin wird die Konferenz am Samstag starten. Dass vor allem auf weibliche Bloggerinnen gesetzt wird, merkt man an Design, Sponsoren und Speakern.

Highlights der Konferenz
Vorträge, die ich besonders interessant finde und empfehlen möchte, sind Folgende:

Samstag 19.Mai
Anna Neumann
Blog: Dawanda
WORKING WITH BLOGGERS AND HOW THE HANDMADE COMMUNITY USES SOCIAL MEDIA TO PROMOTE THEIR BUSINESS

Gabrielle
Blog: Design Mom
THE BUSINESS OF BLOGGING

Sonntag 20.Mai
Lindsey
Blog: Lost in Cheeseland
FINDING A BALANCE BETWEEN WORK AND LIFEINNOVATION SPACE

Deborah
Blog: Kickcan & Conkers
FINDING NEW AND INNOVATIVE CONTENT

Den kompletten Timetable gibts hier: Timetable The Hive

Die Frauen hinter The Hive: Radostina, Peggy und Yvonne.

Was kostet The Hive?

Die Tickets bekommt ihr für 85,00 €. Damit liegt die Konferenz preislich noch in einem sehr netten Rahmen.
Wenn alles so liebevoll vorbereitet ist, wie der Webauftritt und die spannenden Themen vermuten lassen, wird es hoffentlich nicht der letzte Hive (zu deutsch: Bienenstock) gewesen sein.

Wenn ihr hingeht, sagt uns bescheid oder kommentiert hier, wie es für euch war

Ihr könnt YummyGeeks auch auf Facebook und Twitter verfolgen. Los!

 

Dein Name und deine E-Mailadresse müssen angegeben werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!

Benachrichtige mich über neue Yummy-Kommentare per E-Mail.

Vorheriger Artikel
hauptstadtmuttiBlogvorstellung: Hauptstadtmutti
Neueste Kommentare
Anja in Hört auf Konzerte zu filmen! Ein Appell.
...und man selber bekommt das Konzert eher durch die Smartphones der anderen mit, als dass man die Bühne sieht. Macht echt keinen Spaß. Aber soll ja auch Konzerte geben, bei den Aufzeichnungen verboten sind:-) Wenn die Veranstalter oder die Bands die PR wollen, könnten Sie sich ja was einfallen lassen, [...]
Leo in Hört auf Konzerte zu filmen! Ein Appell.
Hey danke für den text sitze gerade an meiner deutschhausaufgabe und dreimal dürft ihr raten worüber. Ja genau eine erörterung zu genau diesem text.
Ich weiß ist etwas unnormal das man die quelle googlet aber es hat mich interessiert ob es den text und diese seite wirklich giebt. Und was soll ich [...]
Thorsten Belzer in Hört auf Konzerte zu filmen! Ein Appell.
Das ist echt ne anstrengende Sache, als Zuschauer immer die Smartphones vorm Gesicht zu haben, Ich wollte genau das, was mich eigentlich nervt an Konzerten, für die Arbeit an diesem Film nutzen! Nämlich alle Konzertmitschnitte einsammeln und daraus ein Musik Video machen. Heraus kam das CrowdMusicVideo!
checkt [...]
Blogroll