Yummygeeks
2

WIRED kommt nach Deutschland

Aus meinem letzten Londonurlaub habe ich natürlich die Wired mitgenommen und sie ganz stolz in meiner Tasche über die Grenzen geschafft. Condé Nast Deutschland will der Wired jetzt deutsch beibringen und als Multimedia-Brand ab Herbst vertreiben.

wired deutschland

WIRED in Deutschland nur als Beilage

Die Zeitschrift Wired gilt als Magazin für digitalen Lebensstil und hat den Finger stets am Puls der digitalen Zeit. Leider wird es sie in Deutschland erstmal nur als Beilage der im Oktober erscheinenden “GQ Gentlemen’s Quarterly” geben. Dafür erscheint auch zeitgleich die App. Das Prinzip bleibt gleich: Die App bietet weiterführende Online-Inhalte zu den Texten im Heft und ist kostenpflichtig.

Moritz von Laffert, der Herausgeber von Condé Nast Deutschland sagt “Die Marke Wired hat auch in Deutschland zahlreiche Anhänger und spiegelt den heutigen Zeitgeist wider. Viel wichtiger als die Frage, wie Technologien funktionieren, ist heute die Reflexion darüber, wie sie unsere Welt verändern und wie wir sie in unser Leben integrieren.”
Dass alle darüber reden wollen was das Internet bewirkt und welchen kulturellen Wert es hat, ist ja nichts neues, doch die Wired macht das in meinen Augen auf einem wertvollen Level. Hier werden Zukunftsvisionen und ernsthafte Einflüsse diskutiert und nicht die 100. Anleitung wie man mit Social Media Geld verdienen kann und wie schlimm das böse Internet für Kinder ist. Wie oft das Magazin erscheinen soll, steht noch in den Sternen. Ich hoffe die deutschen Texte können mit dem amerikanischen Vorbild mithalten. Ich befürchte aber, das wird schwer.

Via W&V

Ihr könnt YummyGeeks auch auf Facebook und Twitter verfolgen. Los!

 
2 Kommentare
Marco schreibt
Hab ich nie gelesen, aber ich kann mir vorstellen, dass digitale Inhalte in einem dieser Holzmedien schon schwierig sein könnten.
Mathilda schreibt
Wired ist eine sehr gute und interessante Zeitschrift. Schade, dass sie im Deutschen erstmal zu einer Beilage degradiert wird. Hoffentlich macht sie sich...
 
Schreib deine Meinung

Dein Name und deine E-Mailadresse müssen angegeben werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!

Benachrichtige mich über neue Yummy-Kommentare per E-Mail.

Vorheriger Artikel
janinebasilSchmuckes für die Haare
Neueste Kommentare
Tanja in Wie stelle ich mein iPhone lautlos?
Leider ist dieser Schalter bei mir defekt durch runterfallen. Bekommt man das jetzt noch anders hin?!
Florian in Wie die SMS ihren Charme verlor
Ich versteh gut was du meinst.
Eine SMS war "damals" (vor der Flut der Frei-SMS und natürlich vor WhatsApp) so ein bisschen wie ein Brief; es hat Geld gekostet, sie zu verschicken, darum hat man Platz gespart, aber andererseits hat man sich auf eine (irgendwie schräge) Art und Weise auch wertgeschätzt [...]
Till Leve Rüscher in Looping Louie: Spielzeug zum Trinkspiel umbauen
Echt cool gibt es eine komplette und detailierte anleitung zum umbau???

Mit freundlichen Grüßen Till Leve Rüscher
Blogroll