Yummygeeks
1 2 3
Trennungsfights auf Facebook sind jetzt strafbar Das süße Internet gibt uns ganz viele Tools an die Hand, mit der sich schleichend aber beständig unser Umgang miteinander ändert. Neue Möglichkeiten und Probleme, mit denen wir noch nicht wissen umzugehen. Was macht man zum Beispiel, wenn der Ex-Mann auf einmal einen Rosenkrieg auf Facebook startet? Die Social Media Klausel soll’s richten.
Hilfe, meine Eltern haben ein Smartphone! Während man als Teenager von seinen Eltern oft gebeten wurde, doch endlich das Handy wegzulegen, hat sich das Blatt mittlerweile gewendet. Immer mehr Smartphoneverweigerer sind nun (zwangweise) online und benehmen sich Dank whatsapp und Co. selbst wie in der Pubertät. Wenn Mutti und Papa anfangen lustige Youtube-Videos zu senden…
Wie viele Tage hast du auf Facebook verschwendet? Vor ein paar Jahren wurde man noch irritiert angeguckt, wenn man prophezeite, dass bald keiner mehr auf StudiVZ und alle nur noch auf Facebook rumtanzen würden. Es folgte ein Hype, eine Sucht und mündete in einer unkontrollierbaren (mobilen) Abhängigkeit. Mittlerweile wünschen viele Nutzer Facebook zum Teufel. Zeit zu messen, wie viel Tage euch das Netzwerk bereits geraubt hat.
fitspo_yg
0
Fitspiration fürs Wochenende

Danke liebes Internet, dass wir jetzt nicht mehr die bescheuerten Artikel in Frauenzeitschriften lesen müssen, die uns versprechen “in nur 2 Wochen 14 Kilo abzunehmen” oder mit rosanen Minihanteln zu unserem Glück gelangen. Immer mehr Experten stürzen sich in die Social Channels und bauen gesunde und fitte Communities auf.

serioes_header
2
Bürolooks für Tage, an denen man erwachsen spielen muss

Als Internetkids haben wir natürlich entspannt anfangen können mit unseren ersten Jobs hinter den Monitoren dieser Welt. Während alle Start-ups ihre hierachielose Lässigkeit feiern, haben wir schon fast vergessen, dass man bei manchen Jobs Blazer und Lackschuhe tragen muss. Da es aber doch irgendwann soweit ist, dass man ein wichtiges Kundengespräch oder Meeting hat, hier ein Mittelweg.

blogbox_header
0
Blogbox zaubert aus einfachen Blogs ein iPad Magazin

Immer öfter wird auch unser Blog auf mobilen Endgeräten gelesen. Logisch: Tabletverkäufe rasten aus und viele Menschen greifen sofort auf Facebook zurück, wenn ihnen langweilig ist und durchstöbern die Artikelhinweise ihrer Freunde. Blogbox ist eine iPad-App, die deutsche Blogs jetzt gebündelt als Blogreader ausspuckt.

louie_sun
1
Looping Louie: Spielzeug zum Trinkspiel umbauen

Looping Louie kennen einige noch aus dem Kinderzimmer. Es war nicht nur irgendein Spiel, nein es war batteriebetrieben und man ist beinahe ausgerastet, dass man so etwas interaktives statt Mensch-ärgere-dich-nicht spielen konnte. Seit einigen Jahren erlebt das Spiel ein Revival, jedoch weniger um Kinder happy zu machen als erwachsene Partyfreunde.

copyright yummygeeks.de
0
5 Game of Thrones Orte, die es wirklich gibt

Wir lieben es, wenn sich Autoren nicht nur Geschichten sondern gleich ganze Welten, Religionen und ihre Sprachen und noch so kleine Kleinigkeiten ausdenken. Nach Herr der Ringe ist wohl Game of Thrones eines der besten Beispiele für verfilmte Bücher, die ihren eigenen kleinen Kosmos geformt haben. Manche Orte und Flüsse gibt es aber bereits wirklich. Wir haben fünf in Irland gefunden.

parka_4_artikel
0
Eine kleine Bekleidungsphilosophie – Grüne Parka

Bestimmte Kleidungsstücke haben eine Geschichte zu erzählen. Das Kostüm von Coco Chanel oder das kleine Schwarze sind ja wunderbare Beispiele, aber mein assoziationsgetränktestes Kleidungsstück ist der grüne Parka, der jedes Jahr aufs Neue als Revival gefeiert wird.

hipster_princess_musical
0
Hipster Disney Princess – THE MUSICAL

“Glass slippers, Uh! so before midnight!”, “I talked to birds way before twitter.” Unbedingt ansehen. Bitte.

neuere
1 · 2 · 3 · 4 · 5 · ... · 19ältere
Neue Promotion - 250x250
Neueste Kommentare
Tanja in Wie stelle ich mein iPhone lautlos?
Leider ist dieser Schalter bei mir defekt durch runterfallen. Bekommt man das jetzt noch anders hin?!
Florian in Wie die SMS ihren Charme verlor
Ich versteh gut was du meinst.
Eine SMS war "damals" (vor der Flut der Frei-SMS und natürlich vor WhatsApp) so ein bisschen wie ein Brief; es hat Geld gekostet, sie zu verschicken, darum hat man Platz gespart, aber andererseits hat man sich auf eine (irgendwie schräge) Art und Weise auch wertgeschätzt [...]
Till Leve Rüscher in Looping Louie: Spielzeug zum Trinkspiel umbauen
Echt cool gibt es eine komplette und detailierte anleitung zum umbau???

Mit freundlichen Grüßen Till Leve Rüscher
Blogroll